21 Oct 2014 Cherry Sunkist rhiz Wien, Austria

electronic

• Cherry Sunkist  • Chra 

Infos:

cherry sunkist & Chra as blackblackblackblack#1

expanded DJSet

Location:

rhiz
Stadtbahnbögen 37
1080Wien

21 Oct 2014 Manu Delago ORF RadioKulturhaus Wien, Austria

hang

• Manu Delago 

Infos:

Der international erfolgreiche Schlagwerker und Komponist Manu Delago präsentiert mit seinem Manuscripts Ensemble Musik an der Schnittstelle von zeitgenössischer Komposition und perkussiver Improvisation nebst auskomponiertem Licht und musikalischen Visuals.

"Manu Delago's Manuscripts Ensemble" putzt sich akustisch die Zähne, vertont ein ausgezeichnetes Selbstporträt, verhilft kleinem Aufzieh-Spielzeug zu einem famosen Trommelsolo und verzaubert das Publikum mit rhythmischen Finessen und unter die Haut gehenden Klängen. Spielerisch verbindet das Ensemble dynamisches Schlagwerk mit versiertem Holzgebläse.

In Manu Delagos neuen Stücken kommen vermehrt elektronische Sounds zum Einsatz, die er zum Großteil mit dem Xylosynth steuert. Wie in allen Projekten von Manu Delago spielt das Schweizer Klangwunder Hang eine tragende Rolle und wer genau hinhört, kann auch das legendäre Hang-Solo "Mono Desire" erkennen, das mit über fünf Millionen Klicks auf Youtube Kultstatus erreicht hat.

Manu Delago tourte mit Björk und spielte u.a. mit Shpongle, Bugge Wesseltoft, Didier Lockwood, Giannis Charoulis, Stuart McCallum zusammen.

Location:

ORF RadioKulturhaus
Argentinierstraße 30a
1040Wien

21 Oct 2014 Menace das B.A.C.H. Wien, Austria

hardcore

• Menace  • Terrible Minds 

Infos:


Location:

das B.A.C.H.
Bachgasse 21
1160Wien

21 Oct 2014 Anathema Szene Wien, Austria

progressive rock

• Anathema  • Mother's Cake 

Infos:


Location:

Szene
Hauffgasse 26
1110Wien

21 Oct 2014 Sebadoh Arena Wien, Austria

bagel

• Sebadoh  • La Luz 

Infos:

Über die Rolle von Lou Barlow bei Dinosaur Jr. lässt sich immer vortrefflich streiten, er hatte ja früher immer noch sein zweites Standbein Sebadoh, um seine Qualitäten als Songwriter zu zeigen. Nach der mittlerweile längst vollzogenen Dinosaur-Reunion scheint Lou wieder Geschmack gefunden zu haben am Indierock und reaktivierte 2011 sein altes Bandbaby. Es ist der gleiche Sound wie früher mit denselben, wohlbekannten Zutaten, der Barlows Qualitäten als Schreiber guter Gesangsmelodien zeigt. Lou geht auch anno 2014 so facettenreich wie früher vor, er rockt immer wieder munter im 90s-Indierock-Universum ab, Lo-Fi-Schrammel-Pop-Songs paaren sich mit sanfteren Stücken, seine Stimme hat nicht gelitten und das typische Sebadoh-Flair stellt sich sofort ein. Absoluter Kult!

Location:

Arena
Baumgasse 80
1030Wien

21 Oct 2014 La Luz rhiz Wien, Austria

bagel

• La Luz 

Infos:


Location:

rhiz
Stadtbahnbögen 37
1080Wien

21 Oct 2014 Stoned Jesus Fuga Bratislava, Slovakia

stoner rock

• Stoned Jesus  • Minus Green 

Infos:

Ukrajinská trojka Stoned Jesus, oslavuje svoje piate výročie východoeurópskym turné – V Years of Preaching TOUR – a prvý krát počas svojej existencie, navštívi aj Slovensko! Stovky odohraných koncertov po celej Európe, tri vydané albumy – First Communion (2010), Seven Thunders Roar (2012), The Seeds, Vol. 1 (2013).

Stoned Jesus si vytvorili svojský a príznačný mix doom/heavy metalu a stoner rocku, ktorý sa už pri prvej Sabbathovsky temnej doske First Communion, začal transformovať v jedinečnosť na európskej stoner scéne.

https://www.facebook.com/stonedjesusband?fref=ts
https://stonedjesus.bandcamp.com/

+ SUPPORT TBA

21.10.2014 – 19:00

entry: 5 €

https://www.facebook.com/events/689095031177079

Location:

Fuga
Továrenská 14
81109Wien

21 Oct 2014 Alessandra Ciccaglioni Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien, Austria


• Alessandra Ciccaglioni  • Anton Webern  • Joanna Wozny  • Fernando Riederer  • Hannes Dufek  • Tomasz Skweres  • Kazutaka Monden  • Erika Kimura  • Kai-yi Kao  • Otto Wanke 

Infos:

Music from the Japan exchange project 2014

Datum:
Die, 21.10.2014 - 19:00

Location:
Musikuniversität
Anton-von-Webern-Platz 1
1030 Wien

Music from the Japan exchange project 2014 and in close connection with it by
Alessandra Ciccaglioni / Kazutaka Monden / Hannes Dufek / Tomasz Skweres /
Anton von Webern / Erika Kimura / Kai-yi Kao / Otto Wanke /
Fernando Riederer / Joanna Wozny

Location:

Universität für Musik und Darstellende Kunst
Anton-von-Webern-Platz 1
1030Wien

21 Oct 2014 Mateusz Rybicki Porgy & Bess Wien, Austria


• Mateusz Rybicki  • Noid  • Gerard Lebik  • Matija Schellander 

Infos:

In der Strengen Kammer: Melomaniac Corner+

19:00 h

Mateusz Rybicki / Gerard Lebik / noid / Matija Schellander (PL/A)


Mateusz Rybicki: clarinet
Gerard Lebik: electronics
noid: cello
Matija Schellander: bass


Die Reihe Melomaniac Corner+ bringt regelmäßig polnische und österreichische Meister der Improvisation im P&B zusammen. Diesmal bitten wir auf die Bühne:

Mateusz Rybicki – Klarinettist, eng verbunden mit den Musik- und Theaterbühnen Wrocławs. Autor des Stücks Sounds of Gestures”, Initiator der „Impro Travel Nights”, beteiligt an den Projekten „Requiem for Mozart“, „Talama“ sowie „Sinusoidal Orchestra“.

Gerard Lebik kreiert Klänge und Musik indem er improvisiert, komponiert oder Tonstoffe direkt manipuliert, wobei unterschiedlichste Instrumente sowie Akustik- und Elektronikmedien zum Einsatz kommen. Von der klassischen Musik ausgehend, dann über Jazz und freie Improvisation, gelangte er zu Experimentalmusik, Sound Art und Noise.

noid (aka Arnold Haberl) – Komponist, Soundartist, Improvisator, Cellist, elektronischer Musiker. Sein Schaffen umfasst sowohl Cello Solos, Tonbandstücke, Ensemblekompositionen und Improvisationspartituren, wie auch Performances mit elektronischen und hybriden Instrumenten, Sound-Installationen, Videos und imaginäre Musik.

Matija Schellander – Komponist, Improvisator, Kontrabassist und Modular-Synthesizer-Experte. „Ist einer jener stiloffenen Soundforscher zwischen vielerlei Genrestühlen, die für viele das Salz in der Suppe der Wiener Musikszene bedeuten.“ (Anna Moser)

Eintritt: Pay as you wish an der Abendkassa bzw. 7,50.- € im VVK inkl. Sitzplatzreservierung

Location:

Porgy & Bess
Riemergasse 11
1010Wien

21 Oct 2014 Lindsey Stirling Gasometer Wien, Austria

electronic

• Lindsey Stirling  • Mike Tompkins 

Infos:

Hinter der Violinistin und Choreographin Lindsey Stirling verbirgt sich eine außergewöhnliche Künstlerin. Mit ihrer atemberaubend individuellen Mischung aus klassischen Kompositionen, modernen DubStep-Rhythmen und progressiven Tanzeinlagen hat die 27-Jährige nicht nur ein eigenes Genre erschaffen. Sie verbindet zudem auf vollkommen neue Weise die Tiefe von E-Musik und künstlerischer Tanz-Performance mit der Leichtigkeit moderner Pop- und Clubmusik. Ihr im September 2012 erschienenes Debütalbum „Lindsey Stirling“ erreichte die Nr. 1 der USDance- und die Nr. 2 der US-Klassik-Charts – ein Spagat, der noch keinem Künstler zuvor gelungen ist. Hierzulande stieg das Album auf Platz 4 und erlangte mit über 200.000 verkauften Exemplaren Platinstatus. Vom 10. bis 27. Oktober kehrt die aufregende Künstlerin nach ihren ausverkauften Shows im vergangenen Jahr zurück, um ihre Melange aus Eigenkompositionen und mitreißenden Interpretationen großer Hits in Hamburg, Leipzig, Berlin, Frankfurt, Köln, Wien, Stuttgart, Zürich und München live zu präsentieren.

Location:

Gasometer
Guglgasse 8
1110Wien

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9