06 Jul 2015 The World/Inferno Friendship Society Theaterkeller Göttingen, Germany

punk

• The World/Inferno Friendship Society 

Infos:


Location:

Theaterkeller
Geismar Landstrasse 19
37083Hannover

07 Jul 2015 Mark Knopfler TUI Arena Hannover, Germany

singer-songwriter

• Mark Knopfler 

Infos:


Location:

TUI Arena
EXPO-Plaza 7
30539Hannover

10 Jul 2015 the 244GL JuzI Göttingen, Germany

hardcore

• the 244GL  • Mad Minority  • Lost Girls 

Infos:

Very last show!

Location:

JuzI
Bürgerstraße 41
37073Hannover

11 Jul 2015 GranDuca Freibad Belle 32805 Horn-Bad Meinberg, Germany


• GranDuca  • Nitrogods  • Johnboy  • V8Wankers  • John Hayes  • paper skies 

Infos:

Sommer, Sonne, Sonnenschein.
Zum vierundzwanzigsten Mal lädt der Trägerverein Freibad Belle
e.V. zum legendären Freibad Open Air ein. Sexy Grooves im
Beller Freibad: John Hayes, der langjährige Gitarrist von
„Mother’s Finest“ ist nicht zum ersten Mal zu Gast im Beller
Freibad. Passend zum Sommer sorgt Hayes mit seiner Band für
die Verschmelzung von hitzigen Funk Grooves und elektronischen Samples, ausgelassener Verrücktheit und enormer
Energie. „Mother’s Finest“ trifft auf „The
Prodigy“ – und macht dabei keine halben
Sachen. Neben Hayes präsentiert die
Punkrock Formation „V8Wankers“ ihren
High Speed Rock'n'Roll. Die Band ist
bereits seit vielen Jahren auf den Bühnen der Welt unterwegs und teilt
sich mit Größen wie Motörhead oder Rose Tattoo die Arena.
Wacken-Open-Air und Bizzare-Festival sind abgehakt, jetzt gastieren die fünf aus Offenbach
erstmalig im heimlichen Zentrum Europas, beim Open Air Konzert im Freibad Belle. Auch
der Dreier „Nitrogods“ aus dem Raum Stuttgart sind keine Unbekannten. Die Gründer Klaus
Sperling und Henny Wolter musizierten vormals bei der deutschen Heavy-Metal Größe
Primal Fear“. Die Drei bieten hausgemachten Rock'n'Roll der feinsten Art, der durch
Einflüsse aus dem Blues abgerundet wird. Als weitere Acts des Samstagabends bieten die
paper skies“ aus Köln Alternative Rock, der Detmolder Vierer „GranDuca“ zeigt mit seinem
Mudrock besten Stoner Rock und die Kapelle „Johnboy“ aus dem Saarländischen Überherrn
reiht sich mit handfester Rockmusik in das Programm ein. Ununterbrochener Badespaß bis
Mitternacht, sowie das Höhenfeuerwerk „Pyromania“ runden das Programm ab. Mit
schlappen 8 Euro Eintritt ist das Event allemal seinen Preis wert.

Am Freitagabend können Besucher für 2,00 Euro zur den
Klängen des weit bekannten „DJ Adam van Garrel“ mit
Electro & House Beats tanzen. Die Ehemaligen des Beller
Jugendkellers hauchen dem Abend ein Stück Nostalgie ein,
während mit dem Originalbestand an Schallplatten aus der
Jugendzeit über den Plattentellern jongliert wird. Den
Bewegungsdrang einzuschränken und das Kopfnicken zu
unterlassen wird dem Zuschauer, wie bereits in den
vergangenen Jahren, schwer fallen. Der Freitag hat sich als
ausgewogenes Aufwärmprogramm für den Samstagabend
etabliert.
Traditionell ist an beiden Tagen ist das Schwimmen bis Mitternacht möglich. Wem eine
Erfrischung im kühlen Nass nicht zusagt, der kann sich einen Imbiss in Form eines Cocktails,
einem kühlem Bier oder Limonade erfreuen. Getränke und diverse kulinarische
Köstlichkeiten werden bis spät in die Nacht vom engagierten Team angeboten. Der Erlös der
Veranstaltung kommt zu 100% dem Erhalt des örtlichen Freibades zu Gute, dessen Betrieb
der Trägerverein Freibad Belle e.V. seit inzwischen 24 Jahren gewährleistet.
V8 WANKERS – SPEEDPUNK
NITROGODS
DJ ADAM VAN GARREL
Web: http://bfoa.batze.de | http://www.batze.de | booking@batze.de
Social: http://facebook.com/BellerFreibadOpenAir | http://facebook.com/freibad.belle

FACTS:
LOCATION: FREIBAD BELLE | PYRMONTER STR. 101 | 32805 HORN-BAD MEINBERG
FREITAG, 10. JULI: GEÖFFNET IST DAS BAD AB 14.00UHR, VERANSTALTUNGSBEGINN 19.00UHR. EINTRITT: 2€
SAMSTAG, 11. JULI: EINLASS 17.00UHR, DAS KONZERT BEGINNT ETWA GEGEN 18.00UHR. EINTRITT:8€

Location:

Freibad Belle

Hannover

11 Jul 2015 Brothers In Arms K19 Kassel, Germany

hardcore

• Brothers In Arms  • Daniel Gun  • Blood For Betrayal  • Calvaria Fuck Fever  • Dethrone The Gods 

Infos:

Hart, Laut und Kompromisslos...das ist PIT JUSTICE. Zum ersten Mal veranstalten der Klangkeller Kassel,
KS - KEIN SCHEISS. und Fab&Chriz dieses heftige Moshpit Massaker im K-19 in Kassel und laden alle Freunde der "harten Gangart" herzlich dazu ein.

Um es bei der Erstausgabe richtig krachen zu lassen, haben wir für euch ein erstklassiges Line Up vorbereitet:

LINE UP:

ca. 0:00* - Open End -> Aftershow Party

Ab ca. 22:20Uhr*
Brothers in Arms
(Hardcore, Hamburg)

5 Hamburger Jungs formieren sich im Frühsommer 2011, um der HC Szene zu zeigen was Aggression und Bosheit aus Musikern macht. Auch wenn sie mittlerweile nur noch zu viert sind, liefern sie rhythmische Two-Step Parts, prägnante Riffs und harte Vocals zu denen jeder abgehen muss. Ihr Oldschool Sound geht sofort mitten ins Ohr! Im Mai haben die Jungs ihre neue Platte "Warlord" released, die in der Szene und bei der Fachpresse schon großen Anklang findet...und die sie bei uns natürlich live zum Besten geben werden. Sie werden nicht umsonst als die deutsche Antwort auf Bands wie TERROR oder MADBALL gehandelt.

Ab ca. 21:15Uhr*
Daniel Gun
(King of Hardcore Rap, Hannover)

Der "King of Hardcore Rap" himself gibt sich die Ehre und stattet dem PIT JUSTICE einen Besuch ab. Harte Beats und eine unmissverständliche Message...Daniel kommt schnell zur Sache. Nicht umsonst einer der aufstrebensten Talente am deutschen Hardcore Rap Himmel. Nutzt die Gelegenheit und kommt uns besuchen, er gibt nicht viele Live Shows!

Ab ca. 20:10Uhr*
Blood For Betrayal
(Hardcore, Saarbrücken)

Eine fast schon etablierte Größe in der deutschen Hardcore/Beatdown Szene die sich stetig weiterentwickelt. Mit einem Mix aus Oldschool HC gepaart mit modernem Heavy HC und Beatdown Einflüssen versuchen sie die typische Schiene dieser Musik neu zu definieren. Schleppene 2Steps und brachiale Moshparts verstehen sich von selbst!


Ab ca. 19:20Uhr*
Calvaria Fuck Fever
(Hardcore, Querfurt)

Calvaria Fuck Fever bestehen aus vier Jungs aus dem Raum Querfurt (Sachsen-Anhalt), die schon seit 2007 zusammen den Hardcore Hammer schwingen.
Nach diversen EPs und einer Split mit Oerjgrinder erschien am 19.10.2012 das erste Full Length Album "Cause of Chaos" via One Life One Crew-Records, und schon lange ist hier keine Partykapelle mehr am Start, sondern eine solide Band, die einiges an Bühnenerfahrung sammeln konnte.
Mittlerweile gehören sie eindeutig zur Front des deutschen Hardcore/Beatdown und haben sich ihrem Namen alle Ehre gemacht. Nach dem Motto "Stumpf ist Trumpf" treten sie musikalisch jedem derbe in den Arsch...wer da nicht abgeht ist selber Schuld!
Wir freuen uns, CFF auf dem ersten "Pit Justice " begrüßen zu dürfen und versprechen einen energiegeladenen Auftritt, der es in sich haben wird!

Ab ca. 18:30Uhr*
Dethrone The Gods
(Deathcore, Gießen/Marburg)

Dethrone The Gods sind eine 5-köpfige Deathcore Band aus Gießen/Marburg, welche sich aus Mitgliedern von Feign Death, Carnivorous Society und Reborn In Disgust zusammensetzt. Versprochen wird eine Walze aus Blastbeats, technischen Riffs und gewaltigen Breakdowns für Fans von Bands wie Thy Art Is Murder, Boris The Blade und auch Lorna Shore. Die Debut EP ist geschrieben und mit dem Release ist im Sommer/Herbst 2015 zu rechnen. Man darf gespannt sein auf Deathcore, wie ihn diese Region noch nicht erlebt hat.

Einlass: 18Uhr
(* grobe Zeiten, abhängig von Umbaupausen und evtl. Zugaben.)


VVK: 11€ zzgl. Gebühren, AK: 13€

-Vorverkauf startet demnächst;
Für Kassel - Scheibenbeisser /Fünffensterstraße BARZAHLUNG!

Für Außerhalb - per Email/Lastschrift.
Mehr Infos bald an dieser Stelle!


AB 18 JAHREN!!! AB 16 NUR MIT AUSGEFÜLLTER ELTERNBEAUFTRAGUNG UND VOLLJÄHRIGER BEGLEITPERSON.
[Link zum Muttizettel bald an dieser Stelle!]



Wir tolerieren Violent Dancing, weil es einfach dazu gehört...allerdings sollte es im Rahmen bleiben. Spasten die sich nicht unter Kontrolle haben und auf Zuschauer außerhalb des Pits, Frauen oder Schwächere losgehen nur um Gewalt auszuüben werden von der Show entfernt. Ebenso haben wir kein Bock auf Rechtes Gesocks! Jeder haftet für sich selbst!

Location:

K19
Moritzstraße 19
34125Hannover

11 Jul 2015 Wired Mind Musikzentrum Hannover, Germany

stoner rock

• Wired Mind 

Infos:


Location:

Musikzentrum
Emil-Meyer-Straße 26-28
30165Hannover

12 Jul 2015 AnnenMayKantereit Kulturzelt Kassel, Germany

deutsch

• AnnenMayKantereit 

Infos:


Location:

Kulturzelt
Auedamm 2
Hannover

17 Jul 2015 Gary Clark Jr. Kulturzelt Kassel, Germany

fip

• Gary Clark Jr. 

Infos:


Location:

Kulturzelt
Auedamm 2
Hannover

17 Jul 2015 Wreck and Reference Nexus Braunschweig, Germany

noise

• Wreck and Reference  • Thurm 

Infos:


Location:

Nexus
Frankfurter Straße 253
38122Hannover

19 Jul 2015 The Kooks Capitol Hannover, Germany

indie rock

• The Kooks 

Infos:


Location:

Capitol
Schwarzer Bär 2 (Linden Süd)
30449Hannover

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9