23 Nov 2014 Tom Corbett Club Moments Bremen, Germany

ukulele

• Tom Corbett  • Aireene Espiritu 

Infos:

www.songsandwhispers.com

TOM CORBETT (Los Angeles, USA)
www.tomcorbett.net

Lebhafte Geschichten und liebevolle Momentaufnahmen von Personen und Szenen aus dem amerikanischen Westen - einige wahr, andere frei erfunden, das ist die Essenz der Songs von Tom Corbett. Der Kalifornier steht bereits seit zwanzig Jahren auf der Bühne, zunächst als Mitglied verschiedener Bands, wie dem Folk-Bluegrass-Swing-Ensemble „Acousticats“, seit 2001 ist er nun aber als Solo-Künstler unterwegs. Insgesamt veröffentlichte Corbett schon drei Alben, der jüngste Longplayer mit dem Titel „Tonight I Ride“ erscheint im November auf dem Songs & Whispers Label.
Tom Corbett ist tief in der Acoustic Music-Szene von Los Angeles verwurzelt, weshalb er auf die Unterstützung der besten Musiker der amerikanischen Westküste zählen kann. So arbeitete Corbett zum Beispiel bereits mit den Bluegrass-Legenden Herb Pedersen und Bill Bryson, sowie Social Distortion-Frontmann Mike Ness zusammen. Dem ehemaligen Magnum-Darsteller Tom Selleck durfte Tom Corbett, der schon im Alter von 11 Jahren die Banjo-Mandoline seines Vaters für sich entdeckte, für eine Rolle sogar das Ukulele-Spielen beibringen. Der Multiinstrumentalist verwendet für seine musikalische Mischung aus Country, Folk, und Blues am liebsten Vintage-Mandolinen, Banjos, Gitarren und Bässe. Dabei kommt live dann gerne einmal echte Saloon-Stimmung auf. Kein Wunder bei Songs wie „Welcome to Tom’s Place“, der angetrieben von Corbetts kunstvollem Mandolinenspiel, die Freundschaft und die simplen Freuden des Lebens zelebriert. Genauso gut trifft der Kalifornier aber auch nachdenklichere Töne, wie in dem titelgebenden Stück „Tonight I Ride“, indem er mit Sehnsucht in der Stimme den Wunsch nach Freiheit besingt, inspiriert von einem Besuch am Checkpoint Charlie in Berlin. Wer also schon immer einmal wissen wollte, wie sich der Sound aus dem wilden Westen der USA heutzutage anhören kann, sollte Tom Corbett auf seiner Tour durch Deutschland und Benelux auf keinen Fall verpassen.

Einflüsse: Sam Bush, David Grisman, Steve Earl, Lyle Lovett, Tim O’brien

Bluegrass erster Klasse ist das!!!
Rocktimes.de

Es kommt nicht oft vor, dass innerhalb eines bestimmten Genres eine solche große Palette der Stile dargeboten wird, dem Künstler und seinen Mitstreitern seien hiermit mein ausdrücklicher Dank und meine Gratulation ausgesprochen für eine solche hervorragende Produktion! Klarer Tipp!
Rocktimes.de


AIREENE ESPIRITU (Oakland, USA)
www.aireeneespiritu.com

Aireene Espiritu wuchs mit den Klängen der philippinischen Folk-Gitarre ihres Onkels auf und wurde stark von Alan Lomax´ Aufnahmen volkstümlicher Musik aus aller Welt beeinflusst. Aus dieser Mischung entstand ein Sound, der seine Wurzeln in so verschiedenen Genres wie Folk, Bluegrass und Gospel, aber auch in afrikanischen und Latino-Rhythmen hat.
Espiritus Lieder feiern den Menschen als Menschen und erzählen Geschichten von Geistern und Lebenden sowie von kultureller Identität. Ihr Gesang ist ebenso zeitlos und bodenständig wie ihre Musik, getragen vom zarten Spiel ihrer Tenor-Ukulele.
Aireene fühlt sich seit ihrer Jugend hingezogen zu den Geschichten des amerikanischen Südens: Delta Blues, Lieder aus lang vergangenen Zeiten, die aus ehrlichen Emotionen geboren wurden und von den Härten und Freuden des Lebens erzählen. Sie lernte Gitarre zu Liedern von Robert Johnson, Ledbelly, Etta James, Nina Simone und Odetta und nutzte diese Inspiration, um ihre eigenen Songs zu schreiben.
In diesem Jahr wird sie im Rahmen der „SONGS&WHISPERS“ Circuits zu sehen sein, um ihre Neuveröffentlichung „Put back Charlie“ vorzustellen.


Einflüsse: Robert Johnson, Ledbelly, Etta James, Nina Simone, Odetta, Alan Lomax, Nina Simone

„Aireene’s songs are mostly originals. They just sound like songs Alan Lomax might
have collected during one of his cross country recording jaunts. They carry both historic sweep and personal nuance. The melodies are full of bluesy longing, fingerpicked delicately on her tenor ukulele.“
- Richard Rice, San Francisco Free Folk Festival

“Espirituʼs penchant for songs that sound like they came off a 78 rpm record,
listeners will be swept away.” - Good Times Weekly, Santa Cruz CA

Location:

Club Moments
Vor dem Steintor 65
28203Lauenau

24 Nov 2014 Elton John TUI Arena Hannover, Germany

classic rock

• Elton John 

Infos:


Location:

TUI Arena
EXPO-Plaza 7
30539Lauenau

26 Nov 2014 The Rifles Mephisto/Faust Hannover, Germany

indie

• The Rifles 

Infos:


Location:

Mephisto/Faust
Zur Bettfedernfabrik 3
30451Lauenau

26 Nov 2014 Rakta Sielwallhaus Bremen, Germany

hardcore

• Rakta  • Deer in The Headlights 

Infos:

Rakta (bra), Deer in The Headlights (bosnien)
Wo:Sielwallhaus
Wann:26.11.14 um 20:00 Uhr
Was:Konzert
Kurz:punk, wave, post punk, hardcorepunk, noise


Rakta– aus brasilien. einfach kommen und irgendwann den mund wieder zu machen.
DEER IN THEHEADLIGHTS – aus bosnien. hardcore punk mit hang zur epik, aber immer sauer.

hörproben und mehr bei
vebentglasen.wordpress.com

Location:

Sielwallhaus
Sielwall 38
28203Lauenau

27 Nov 2014 Broilers Stadthalle Braunschweig, Germany

punk

• Broilers  • Against Me! 

Infos:

BROILERS | Noir Live - Tour 2014

Seit fast 20 Jahren rocken die BROILERS die Bühnen der Republik, lange als echter Live-Geheimtipp und gefördert und geschätzt von Kollegen wie DIE TOTEN HOSEN.
Mit dem Album „Santa Muerte“ gelang der Band 2011 dann ein erster, ganz großer Wurf: Das Werk enterte die deutschen Charts auf Platz drei und steht mittlerweile kurz vor Goldstatus. Mit „NOIR“ präsentierten sie im Februar 2014 ein neues Album, welches mit einem breitgefächerten musikalischen Spektrum überraschte und direkt auf Platz 1 der deutschen Charts stürmte.

Der neue Sound, der auf ungewöhnliche Weise Punk-, Streetrock und Singersongwriter-Elemente in sich vereint, tut der geballten Live-Power der BROILERS aber keinen Abbruch.

Am 27.11.14 kann man sich in der Stadthalle Braunschweig davon live überzeugen

Der Vorverkauf startete am 03.06. im Ticketshop unter www.undercover.de; beim telefonischen Ticketservice 0531- 310 55 310 sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Location:

Stadthalle
Leonhardplatz
38102Lauenau

28 Nov 2014 Phillip Boa And The Voodooclub Kulturzentrum Lagerhaus Bremen, Germany

german

• Phillip Boa And The Voodooclub 

Infos:


Location:

Kulturzentrum Lagerhaus
Schildstraße 12-19
28203Lauenau

28 Nov 2014 Ostfront Tivoli Bremen, Germany

hardcore

• Ostfront  • Devil-M 

Infos:

OST+FRONT

Guests: Devil-M


& Special Guest

"Olympia-Tour 2014"

There will be a riot on the 28th Novembre 2014 ;-)



=====================================

OST+FRONT kommt! Zu Euch! Die Senkrechtstarter der Neuen Deutschen Härte lieben es zu polarisieren und feuern ihre zynisch-bösartigen Frontalattacken auf all die kleinen, bösen Dinge ab, die hinter der heilen Kulisse unserer ach so zivilisierten Gesellschaft passieren. Dabei nehmen die Berliner kein Blatt vor den Mund und bohren genau dort immer tiefer, wo es richtig weh tut. Sie tun dies auf einer alles niederwalzenden Gewitterfront aus Gitarren, einer Stimme, die dem Donnergott selbst das Fürchten lehrt, sowie einem brachialen Mix aus saftigen Metal-Riffs und massiver Elektronik, angereichert durch Ohrwurm-haft groovende NDW-Einflüsse. Dabei betreiben OST+FRONT die Provokation nie nur des Schaueffekts willen, sondern gehen immer mit viel Zynismus und einer gehörigen Portion schwarzem Humor zu Werke. Wen verwundert es da, dass sie vielerorts geschasst werden, weil sie genau das aussprechen, wovor die breite Masse gerne Auge und Ohr verschließt. Aber OST+FRONT lassen sich nicht beirren, handeln immer frei nach dem Motto „sind wir zu hart, bist du zu schwach“ und machen gnadenlos weiter ihr Ding, womit sie genau den Nerv einer immer größer werdenden Bewegung treffen, die eine Band, welche sich nicht verbiegen lässt und ihre deftigen Songs mit Hymnencharakter zu schätzen weiß. OST+FRONTs Debütalbum „Ave Maria“ zog auf Anhieb in die deutschen Media Control Album Charts ein und mit ihrer brachialen Bühnenshow wurde die Band daraufhin auf Tourneen rund um den Globus frenetisch gefeiert. Ein OST+FRONT-Gig ist eben nicht nur ein simples Konzert, auf dem ein paar Jungs ihre Lieder herunternudeln, sondern ein spektakuläres Happening zwischen Endzeit-Zirkus, Splatterfilm und Höllenritt. Zur großen „Olympia“-Tournee 2014 hat die Band ihr gleichnamiges, neues Album im Gepäck, welches noch heftiger, noch kontroverser, noch vielseitiger ausgefallen ist und auf den hoch gelobten Erstling in jeglicher Hinsicht eine Schippe drauflegt. Dementsprechend beeindruckend werden auch die Live-Shows ausfallen: ein Ereignis, das sich kein Freund harter, deutscher Rockmusik entgehen lassen sollte! OST+FRONT: du wirst es lieben!

Location:

Tivoli
Hannoversche Str. 11
28309Lauenau

28 Nov 2014 The Baseballs Capitol Hannover, Germany

version

• The Baseballs 

Infos:

Ihr Style verrät – hier geht’s um Rock’n‘Roll. Die Liebe zur Musik und dem Lebensgefühl der 50er und 60er Jahre verbindet Sam, Digger und Basti vom ersten Moment. Sie gründen The Baseballs und kommen auf die Idee, moderne Songs in ihren Lieblingsstil zu packen oder – um es mit den Worten der Band zu sagen: „Wir nehmen gute Songs und führen sie ihrer wahren Bestimmung zu.“ Nachdem das Experiment, Rihannas Single „Umbrella“ musikalisch im Rock’n‘Roll Gewand der 50er Jahre zu interpretieren in den Charts und bei YouTube einschlug wie eine Bombe, haben die Jungs unzählige Auszeichnungen abgeräumt und internationale Konzertbühnen bespielt. Mit ihrem Debüt „Strike“ verkauften sie fast wie im Vorbeigehen knapp eine Millionen Alben weltweit und wurden dafür mit Edelmetall überhäuft: Vier Mal Platin in Finnland, Doppel-Platin in der Schweiz, Platin in Schweden, Norwegen und Holland, Gold in Deutschland, Österreich und Großbritannien! Auch die Nachfolger-Alben knüpften nahtlos an den Erfolg des Vorgängers an und erreichten abermals Top-Platzierungen in den Charts.

Mittlerweile sind The Baseballs zweifache Echo-Gewinner. Sie waren monatelang auf Europatournee und haben hunderte Konzerte und Festivals gespielt. Im März erschien das lang ersehnte neue Album „Game Day“. Noch immer schlägt das Herz im Rock’n‘Roll Takt, doch sind diesmal neben einigen Covern zahlreiche Eigenkompositionen der Drei darauf zu hören. Am Freitag, 28. November 2014 werden Sam, Digger & Basti erneut die Hüftschwünge und Stimmkraft ihrer Fans im Capitol Hannover testen.

Location:

Capitol
Schwarzer Bär 2 (Linden Süd)
30449Lauenau

28 Nov 2014 Clueso Volkswagen Halle Braunschweig, Germany

deutsch

• Clueso 

Infos:


Location:

Volkswagen Halle
Europaplatz 1
38100Lauenau

28 Nov 2014 The Wave Pictures Kesselhaus Lauenau, Germany

indie

• The Wave Pictures 

Infos:


Location:

Kesselhaus
Carl-Sasse Straße 3
31867Lauenau

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9